Lateinamerikatage 2017

20. März 31. März 2017
Als neue Veranstaltungsreihe finden 2017 die ersten Lateinamerikatage statt - zwei Wochen voller Vorträge, Filme, Diskussionen und mehr. Das ausführliche Programm finden Sie hier als pdf-Datei: zum Download.


Programm im Überblick:

  • Vortrag
    El Salvador Kampf um Gerechtigkeit
    20.2.2017, 19.30 Uhr, Annahof, Hollbau

  • Film:
    Ixcanul Träume am Fuß des Vulkans
    20. 3. und 28.3.2017, jeweils 19 Uhr, Kino Liliom, Unterer Graben 1

  • Film:
    Conducta Wir werden sein wie Che
    21. 3. und 27.3., jeweils 19 Uhr, Kino Liliom, Unterer Graben 1

  • Multivision:
    Im Reich der Maya
    23. 3. 2017, 19.30 Uhr, Singoldhalle Bobingen, Kleiner Saal

  • Lesung:
    Gary Victor: Suff und Sühne
    24.3. 2017, 19.30 Uhr, Taschenbuchladen Krüger

  • Vortrag und Ausstellung:
    Bolivien
    29.3.2017, 19 Uhr, Weltladen Augsburg, Weiße Gasse 3

  • Röstvorführung:
    Stark, schwarz, fair. Kaffee aus Mexiko
    30.3. 2017, 17.30 Uhr und 18.15 Uhr, Weltladen Augsburg, Weiße Gasse 3

  • Vortrag:
    Zwangsweise Verschwundene
    30.3. 2017, 19.30 Uhr, Werkstatt-Büro, Weiße Gasse 3

  • Dokumentarfilm und Gespräch:
    Viacrucis Migrante
    31.3.2017, 19 Uhr, Café Tür an Tür, Wertachstr. 29

  • Das ausführliche Programm finden Sie hier als pdf-Datei: zum Download.


    Impressum:

    Werkstatt Solidarische Welt e.V. und Weltladen GmbH
    Weiße Gasse 3, 86150 Augsburg
    Tel.: 0821/ 3 72 61
    www.werkstatt-solidarische-welt.de

    In Kooperation mit
    amnesty international Augsburg
    association des familles francophones e.V.
    Eine Welt Netzwerk Bayern e.V.
    Kino Liliom
    Litradukt
    Oikocredit Förderkreis Bayern
    Taschenbuchladen Krüger
    Tür an Tür e.V.
    Weltladen Bobingen

    Mit finanzieller Unterstützung des Kulturamts der Stadt Augsburg
    Der Vortrag am 20.3. wird gefördert aus Mitteln der Bayerischen Staatskanzelei
    Der Vortrag am 23.3. wird gefördert aus Mitteln der der Fairtradestadt Bobingen



    Das ausführliche gedruckte Programm erhalten Sie im Büro der Werkstatt Solidarische Welt e.V. oder im Weltladen Augsburg!

    Zurück zu den Aktionen