Asientage 2007

In Kürze
Zum ausführlichen Programm

Vortrag
Die Fähigkeit zur Toleranz
Donnerstag, 8.3., 19:30 Uhr, Zeughaus, Zeugplatz 4, Reichlesaal

Vortrag:
"Die Plünderung des Schatzhauses" - Tibet und seine Ökologie
Diavortrag von Klemens Ludwig
10. März 2007, 19.30 Uhr, Augsburg, Kleiner Moritzsaal, Moritzplatz

Kurzbericht und Fotos vom Auftakt

Vortrag
Reis ist Leben
Dienstag, 13.3. um 19.30 Uhr, Pfarrzentrum Friedberg

Dia-Vortrag:
Dalai Lama - Unterwegs für den Frieden
Donnerstag, 15. 3., 20 Uhr, Zeughaus, Filmsaal
Eintritt: 10 Euro / ermäßigt 8 Euro


Begegnung:
Deutsch-Bengalische Gesellschaft:
Ein Land stellt sich vor

Samstag, 17.3., 18.30 Uhr, Pfarrsaal Herz Jesu, Pfersee

Lesung:
Eine poetische Reise durch die deutsche Sprache
Sonntag, 18. März, 18 Uhr, Tür an Tür e.V., Schießgrabenstr. 14


Vortrag und Gespräch
Westpapua: Dschungelidylle oder Schrei nach Freiheit?
Dienstag, 20.3. 2007, 19.30 Uhr, Werkstatt Solidarische Welt e.V., Weiße Gasse 3


Zwischen Schreibtisch und Sari
Indische Frauen heute

Do, 22. März 2007 - 19.30, Annahof, Veranstaltungsraum
Eintritt: 4,-/3,- Euro


Filme im Kino Schauburg:
Kumbh Mela: Short Cut to Nirvana
Montag, 12.3. und Mittwoch, 14.3., jeweils um 18 Uhr
Last Life in the Universe
Sonntag, 11.3. und Dienstag, 13.3., jeweils um 18 Uhr
Kino Schauburg, Kreitmayrstr. 1, T.272278
9


Vorschau: Der nukleare Archipel
Mi, 28. März 2007 - 19.30 Uhr, Annahof, Hollbau, Veranstaltungsraum


Zum ausführlichen Programm



Impressum:

Werkstatt Solidarische Welt e.V. und Weltladen GmbH
Weiße Gasse 3, 86150 Augsburg
Tel.: 0821/ 3 72 61
www.werkstatt-solidarische-welt.de

In Kooperation mit
Augustana-Forum, Eine Welt Netzwerk Bayern e.V., Kino Schauburg, Deutsch-Bengalische Gesellschaft e.V.

Wir danken dem Katholischen Fonds für weltkirchliche und entwicklungsbezogene Bildungs- und Öffentlichkeitsarbeit,
dem Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung,
dem Kulturbüro der Stadt Augsburg
und der Bayerischen Staatskanzlei für die finanzielle Unterstützung!





Das ausführliche gedruckte Programm erhalten Sie im Büro der Werkstatt Solidarische Welt e.V. oder im Weltladen Augsburg!

Rückblick: Das war los bei den Asientagen 2004, Asientagen 2005 und Asientagen 2006

Zurück zu den Aktionen