Aktionen und Projekte 2015
   

Lesen Sie hier von Aktionen und Projekten der Werkstatt Solidarische Welt e.V. im Jahr 2015.

Einen kleinen Jahresrückblick 2015 finden Sie hier zum Download als pdf-Datei. Wichtige Veranstaltungen des Jahres sehen Sie weiter unten auf dieser Seite.

Wir danken ganz herzlich allen FreundInnen, Förderern, Unterstützern und Kooperationspartnern für die gute Zusammenarbeit, das Wohlwollen und Interesse im Jahr 2015!

Zu den aktuellen Veranstaltungen

 
++ Rückblicke ++ ++ Rückblicke ++ ++ Rückblicke ++ ++ Rückblicke ++

Im Botanischen Garten in Augsburg gibt's im Dezember und Januar die Ausstellung "Schokolade - vom Baum in den Bauch". Wir bieten im Rahmenprogramm zweimal den Workshop für Schleckermäuler und Naseweiße - am 20.12.2015 und am 4.1.2016. Mehr Info und Anmeldung beim Botanischen Garten.
   
In der Augsburger Altstadt gibt es im Dezember wieder den Adventswald vor der Komödie - unter anderem mit einem weihnachtlichen "Kaffee-Baum" von Weltladen und Werkstatt. Mehr Info beim Altstadverein
   
Die erste Runde mit spannenden Angeboten zum Globalen Lernen läuft: Schulen/ Jugendgruppen können die Workshops oder Unterrichtseinheiten buchen und anfragen. Wie es geht und welche Themen es bisher gibt, steht im Flyer zum Globalen Lernen. Mailen Sie uns gerne, wenn Sie Infos künftig automatisch bekommen möchten! Das Projekt läuft noch bis Ende 2017.
   
Vernetzungstreffen der Fairtradestädte am 4. Dezember 2015 in Augsburg. Wir haben die fairen Stadtrallys vorgestellt, die dieses Jahr auf Initiative der Steuerungsgruppe und in Kooperation mit der Lokalen Agenda stattgefunden haben. Mehr beim Eine Welt Netzwerk Bayern.
   
Dankeschön für wunderbare Afrikanischen Wochen 2015! Fotos gibt es unter anderem auf unserer Seite bei facebook - von der Vernissage "Art Unleashed" und vom Eröffnungsfest. Das Programm zum Nachlesen hier auf der Seite unter "Afrikanische Wochen".
   
Wir waren auf Einladung des Eine Welt Netzwerks Bayern beim Infotag Eine Welt im Bayerischen Landtag am 15.10.2015 und hatten viele spannende Gespräche. Fotos auf fb und mehr Info beim Netzwerk.
   
Die diesjährige Veranstaltung des Forums Eine Welt Augsburg und der Ag Bildung und Nachhaltigkeit zum Welternährungstag hatte aus aktuellem Anlass einen besonderen Schwerpunkt: Fluchtgründe und Fluchtursachen. Vortrag mit Jonas Wipfler und Dr. Henryk Schürmann vom MISEREOR-Büro Berlin am 27. Oktober im Rathaus. Augsburger Antwort: Matthias Schopf-Emrich, Leiter Migrationsdienste Diakonisches Werk Augsburg und Vorstand Tür an Tür e.V. Mehr Info.
   
Yo soy mujer! Wir hatten am 9. Oktober 2015 die Frauenrechtlerin Morena Herrera aus El Salvador bei uns zu Gast. Dankeschön dem Ökumenischen Büro in München für die Kooperation. Fotos vom Schulbesuch im Holbein-Gymnasium.
   
In der Fairen Woche 2015 bekamen wir Besuch von einem Projektpartner von El Puente: Moon Sharma von Tara Projects war am 18. September in Augsburg und Bobingen. Mehr in der Pressemeldung als pdf-Datei. (Fotos bei fb)
Unser Gesamtprogramm mit Literatur-Montag, Produzentenbesuch, "Lebendes Schaufenster" (Fotos), Verkostungen und mehr gibt's hier: Faire Woche 2015
   
Der Weltladen Bobingen hat seine neuen Räume bezogen und wieder geöffnet! Die neuen Räume in der Bahnhofstraße sind zentral gelegen und unweit des früheren Ladens. (Bericht der Schwabmünchner Zeitung vom 18.6.15). geöffnet ist Dienstag bis Freitag ab 9.30 Uhr! Die offizielle Eröffnung feierten wir in der Fairen Woche 2015.
   
"Wann ist eine Banane fair?" hat sich die Zeitungsente Paula Print bei uns im Weltladen gefragt. Da konnten wir natürlich viele Infos rund um den Fairen Handel beisteuern. Zum ganzen Artikel bei der Augsburger Allgemeinen geht es hier.
   
Wir waren beim Kinderfriedensfest im Botanischen Garten: Am 8. August 2015 wie jedes Jahr auf der großen Wiese mit einem Aktionsstand von Werkstatt und Weltladen. Ein paar Fotos gibt's bei fb. Mehr Info unter www.tschamp.de
   
Stadtradeln 2015: Augsburg radelte heuer vom 4. bis zum 24. Juli mit anderen Kommunen um die Wette. Werkstatt und Weltladen waren wieder mit einem Team dabei Zum Stadtradeln.
   
Im Juli waren wir Kooperationspartner der Augsburger Friedensinitiative AFI und weiteren Partnern bei diesen Terminen: "Vom Krieg in der Ukraine zum Ost-West-Konflikt?" mit Dr. Karl Grobe-Hagel und Prof. Dr. Andreas Bock (20. Juli 2015, 19:30 Uhr, Neue Stadtbücherei) und Flächenbrand. Syrien, Irak, die Arabische Welt und der Islamische Staat. Karin Leukefeld stellte ihr neuestes Buch vor. (Mo, 27. Juli 2015, 19:30 Uhr, neue Stadtbücherei). Mehr zu den Terminen bei der AFI
   
Beim diesjährigen Festival der Kulturen im Rahmenprogramm des Augsburger Friedensfestes spielte Vieux Farka Touré aus Mail in Augsburg. Uns freut das besonders! Wir waren Kooperationspartner der gesamten Reihe und machten unter anderem mit beim Kinderfriedensfest und beim Vortrag mit Karin Leukefeld (s.o.). Das Gesamtprogramm zum Friedensfest gibt's online.
   
Am 10. und 11. Juli waren wir bei der Fair Handels Messe Bayern 2015 des Ein Welt Netzwerks, die in diesem Jahr erstmals an zwei Tagen stattfand. Fotos gibt's bei fb - vom Aufbau am Donnerstag, vom Freitag und Samstag auf der Messe. Mehr Info und mehr Fotos beim Klick auf das Banner:
   
Tropische Hitze und super Stimmung bei der WM der Augsburger Schulen am 30. Juni 2015: Die Werkstatt hat die Gelegenheit genutzt, und dort zu Gunsten der Projekte in Nepal leckere Crêpes verkauft. Den Bericht in der Augsburger Zeitung DAZ zur Schüler-WM gibt es hier. Mehr zur Augsburger Schüler-WM. Unser Erlös der Aktion geht an die Nepal Initiative e.V.
   
Am 20. Juni 2015 waren wir Kooperationspartner des Aktionstags zum Tag des Flüchtlings rund um das Zentrum für Interkulturelle Beratung von Tür an Tür e.V. Mehr zum ausführlichen Programm mit Musik, Aktionen, Info, Ausstellung, Bustour und mehr findet sich im Programmflyer online. Fotos bei fb
   
Pfingstsamstag 2015 mit frischem Kaffee aus Fairem Handel, Infos, Musik und mehr - beim Fairen Frühstück der Augsburger SPD auf dem Moritzplatz. Wir waren mit einem Infostand und Aktionen dabei. Dankeschön an das engagierte, junge Infostand-Quiz-und-Buttons Team! Fotos bei fb
   
Glückwunsch den frisch gewählten Vorstands-Frauen: Die Mitgliederversammlung der Werkstatt Solidarische Welt e.V. war am 12. Mai 2015. Bei der Wahl wurden Angelika Haselböck, Franziska Bauer, Barbara Holl, Petra Gebhard und Sabine Schatz gewählt. Dankeschön an Astrid Zimmermann für das Engagement in den vergangenen zwei Jahren im Vorstand!
   
Erdbeben in Nepal: Wir sind erschüttert über das Ausmaß der Zerstörung und die Not nach den Beben in Nepal. Viele unserer Fairhandels-Partner berichten von ihrer desolaten Situation und auch die Projekte der Nepal Initiative e.V. waren stark betroffen. Im Weltladen finden Sie Informationen zu den Handelspartnern, zu Spendenmöglichkeiten und der Nepal Initiative e.V. Der Erlös der Kuchenspenden am Weltladentag geht direkt in die Hilfe für die Opfer. Weitere Aktionen sind geplant!
   
Neues vom Hauskaffee: Seit Kurzem gibt es auch einen Espresso, der im Weltladen Augsburg selbst geröstet wird. Außerdem haben die Hausröstungen neue Etiketten bekommen. Mehr Wissenswertes gibt es im Hauskaffee-Flyer zur Herkunft der Bio & Fairtrade Bohnen!
   
Fleißige Handwerker: Derzeit kommt der Weltladen kaum aus den Baustellen-Outfits heraus. Der Augsburger Laden hat seit Ende April einen neu gestalteten Eingangsbereich mit umgebautem CD-Regal (Fotos auf fb). Und in Bobingen tut sich was in Sachen Weltladen-Geschäft. Wir verraten noch keine Einzelheiten - aber die Zeit ohne eigene Räume in Bobingen nähert sich bald dem Ende :-)
   
Fortbildung in Dillingen: "Fairtrade light oder Chance für Produzenten - Das neue Fairtrade Cocoa Program und weitere Kakao-Siegel" so lautete der Titel unserer Fortbildung für Mitarbeitende im Ladendienst und weitere Interessierte. Am Mittwoch, 20. Mai 2015 um 19 Uhr im Weltladen Dillingen, Königsstr. 20 mit Sylvia Hank, Werkstatt Solidarische Welt e.V. Zum Flyer
   
Vom 9. - 21. Mai 2015 organisierte der Altstadt Augsburg Aktiv e.V. die "Small Art" - Weltladen und Werkstatt waren dabei. Zwei Wochen lang haben in den Läden und Lokalen der Augsburger Altstadt bildende Künstler ihre Werke ausgestellt. Wir zeigen die textile Ausstellung zu Adinkra im Weltladen. Hier Fotos der Vernissage auf fb.
   
Am 9. Mai 2015 war Weltladentag. Unter dem Motto "Mensch.Macht.Handel.Fair." sind die Arbeits- und Menschenrechte in globalen Lieferketten Thema. Bei uns in Augsburg gab es am Vormittag Aktionen und mehr, bevor dann um 16 Uhr die Small Art Ausstellung begann. Mehr zum Weltladentag beim Weltladen Dachverband und der World Fairtrade Organisation WFTO (engl.).
   
Entschädigung jetzt! Am Jahrestag des Fabrikeinsturzes von Rana Plaza in Bangladesh haben wir im Weltladen mit diesem Plakat (fb) dagegen protestiert, dass noch immer nicht alle Firmen ihrer Verantwortung für die Opfer gerecht wurden.
   
Fair in den Tag: Die Kampagne zum Fairen Frühstück ging in eine neue Runde. Vom 1. bis zum 17. Mai konnte jeder sein Frühstück im Büro, mit Freunden oder mitten auf dem Rathausplatz bei Fairtrade Deutschland anmelden. Wir waren mit einem Büro-Frühstück und am Weltladentag dabei.
   
Stoppt TTIP! Am 18. April 2015 waren wir beim Aktionstag gegen das Freihandelsabkommen TTIP. Unter dem Motto "Fairer Handel statt Freihandel" haben rund 650 Augsburger im Demonstrationszug und bei der Kundgebung demonstriert. Unsere Fotos bei fb.
   
Die Vortragsreihe "Was tun?" der Lokalen Agenda 21 ging am 14. April weiter: Thema Fair bleiben. Das Freihandelsabkommen TTIP, seine Folgen und die Alternative des Fair Trade; Der Referent Dr. Wolfgang Kessler ist Wirtschafts- und Sozialwissenschaftler und Chefredakteur der Zeitschrift Publik-Forum. (Dienstag, den 14. April 2015, 19.30 Uhr, Augustanasaal, Augsburg - mehr Info hier).
   
Hintergrundgespräch zur Entwicklungspolitik: Die Abgeordnete Bärbel Kofler ist entwicklungspolitische Sprecherin der SPD-Bundestagsfraktion und war am 14. April in Augsburg. Vereinsmitglieder und Interessierte waren herzlich zu einem Hintergrundgespräch über aktuelle Themen eingeladen! (14.4.2015, 16.30 Uhr, Fotos bei fb)
   
Zweimal Oster-Ferienprogramm mit der Werkstatt: Bei Tschamp boten wir am 9. April 2015 zwei tolle Ferien-Aktionen an. "Wo die Schokolade wächst" entführte ins Herkunftsland des Kakaos und beim "Kaffeesack-Upcycling" gestalteten wir am Nachmittag ein Mäppchen aus einem originalen Kaffeesack. Fotos bei fb. Mehr Info www.tschamp.de.
   
Wir unterstützen auch 2015 den Augsburger Ostermarsch: Am Ostersamstag, 4. April 2015 wurde gemeinsam für Frieden und Abrüstung demonstriert. Fotos bei fb Der Augsburger Ostermarsch wird von der AFI - Augsburger Friedensinitiative durchgeführt. Hier finden Sie den Aufruf zum Ostermarsch 2015.
   
Oster-Überraschung: Kurz vor den Feiertagen kam per Post die Förder-Zusage für unser Projekt zum Globalen Lernen 2015-2017! Dankeschön an Mission Eine Welt für drei kommende Jahre mit Angeboten für Schulen und Jugendgruppen! Was wir alles vorhaben, demnächst. Wer mag, kann sich ja schonmal für unseren Infobrief anmelden (per Mail an die Werkstatt).
   
Das war unser Programm der Asientage 2015: Bis Ende März mit spannenden Infos zu Pakistan, Indien, Schwarzbuch Markenfirmen und mehr.
Zum Programmflyer
Einen Nachbericht zum "Schwarzbuch Markenfirmen" mit Klaus Werner-Lobo gibt es bei der DAZ - die Augsburger Zeitung online unter www.daz-augsburg.de . Fotos bei fb
   
Augsburg Open: Offene Türen auch im Weltladen! Wir zeigten am 19. März beim Kaffee rösten, wie das Aroma in die Tasse kommt und was beim Fairen Handel den Unterschied macht. Mehr Info bei der City Initiative CIA.
   
Wir waren bei der Kundgebung für ein weltoffenes und solidarisches Augsburg am 7. März 2015 (Fotos bei fb), zu der das Bündnis für Menschenwürde aufgerufen hat.
   
Ein Theaterstück über Juden, Christen, Muslime und den Riss durch die Welt - so lautet der Untertitel zu "Anders als du glaubst", dem Stück der Berliner Compagnie. Am 5. März 2015 waren sie in Augsburg.
Mehr Info im Flyer zu "Anders als du glaubst" oder auf facebook.
   
Im März ging es in Friedberg um den Fairen Handel mit Palästina: Am Montag, 2.3.2015 um 18 Uhr im Pfarrzentrum Friedberg mit den Referenten von dwp Ravensburg.
Mehr Info zum Palästina-Vortrag
   
   
   
Hier geht's zu den ausführlichen Rückblicken:
Angefangen mit dem Rückblick auf das Jahr 2004
hier zum Rückblick auf 2005
hier zum Rückblick auf 2006
hier zum Rückblick auf 2007
hier zum Rückblick auf 2008
hier zum Rückblick auf 2009
hier zum Rückblick auf 2010
hier zum Rückblick auf 2011
hier zum Rückblick auf 2012
hier zum Rückblick auf 2013
hier zum Rückblick auf 2014 hier zum Rückblick auf 2015