Aktuelles von Aktionen und Projekten 2013
   

Lesen Sie hier von Aktionen und Projekten der Werkstatt Solidarische Welt e.V. im Jahr 2013.

Einen kleinen Jahresrückblick 2013 finden Sie hier zum Download als pdf-Datei. Wichtige Veranstaltungen des Jahres sehen Sie weiter unten auf dieser Seite.

Wir danken ganz herzlich allen FreundInnen, Förderern, Unterstützern und Kooperationspartnern für die gute Zusammenarbeit, das Wohlwollen und Interesse im Jahr 2013!

Zu den aktuellen Veranstaltungen

 
++ Rückblicke ++ ++ Rückblicke ++ ++ Rückblicke ++ ++ Rückblicke ++

   
Glückwunsch, liebe Angelika! Unsere Vereinsvorsitzende, Kaffeerösterin, Gründungsmitglied und engagierte Eine-Welt-Frau Angelika Haselböck hat im Dezember 2013 die Auszeichnung "Für Augsburg" der Stadt erhalten. Für ihr ehrenamtliches Engagement seit über 30 Jahren überreichte ihr OB Kurt Gribl Medaille und Urkunde. Mehr zur Auszeichnung für bürgerschaftliches Engagement gibt's auf den Seiten der Stadt.
   
Während das Geschäft mit den Schokoladenprodukten brummt, leben viele Kakaobäuerinnen und -bauern im Globalen Süden immer noch in absoluter Armut, weil ihr Einkommen aus dem Kakaoanbau zu gering ist. Wir unterstützen die Kampagne "Make Chocolate fair!" und fordern von den großen Herstellern endlich wirksame Schritte gegen Kinderarbeit und Ausbeutung.
   
Die Afrikanischen Wochen 2013 sind leider schon wieder vorbei. Das Programm als pdf-Datei zum Nachlesen haben wir hier.
Auf facebook gibt's einige Bilder von der Lesung mit Helon Habila und vom Afrikanischen Fest im Kolpinghaus. Außerdem haben wir auch die Playlist der CD-Gruppe "Sounds of Africa" online zum Nachhören.
   
Neue Runde bei Change in: Swenja und Elias sind unsere beiden "Neuen", die über "Change in" des Freiwilligenzentrums bei uns ins Ehrenamt hineinschnuppern. In insgesamt 40 Stunden bis Mitte Februar lernen sie Werkstatt & Weltladen kennen. Herzlich willkommen!
   
Hausröstung als Video: Wer online gerne einem der Kaffee-Röster im Weltladen Augsburg zusehen möchte, findet hier einen Clip bei Youtube. Live zusehen können Sie bei einer unserer Röstvorführungen - Termine auf Anfrage!
   
Schokolade ist Belohnung, Trostspender, Mitbringsel und alltäglicher Begleiter dabei hat sie oft einen bitteren Beigeschmack. In der Reihe "Fair Trade im Annahof" ging es um Kinderarbeit und Die dunklen Seiten der Schokolade, Vortrag und Gespräch am Dienstag, 10.12. 2013 um 19.30 Uhr. Mehr Info
   
Er ist Zeitzeuge, Freiheitskämpfer und Weggefährte Nelson Mandelas: Denis Goldberg war am 24. Oktober 2013 in Augsburg. "Denis Goldberg: Ein leben für die Freiheit in Südafrika", 24.10., 19.30 Uhr, Haus St. Ulrich, Kappelberg, Thomas-Morus-Zimmer. Mehr Infos
   
Zum Welternährungstag waren wir Kooperationspartner beim Vortrag "Die Welt ökologisch ernähren." mit Dr. Felix zu Löwenstein. Termin: Montag, 28. Oktober 2013, 19.30 Uhr Rathaus, Oberer Fletz, Augsburg. Mehr Info im Flyer
   
Design trifft Fairen Handel: Modenschau des Weltladens am 27. September 2013. Sanfte Alpaka-Wolle und freche Accessoires machen den Herbst zur schicken Jahreszeit: Der Weltladen Augsburg zeigte die schönsten Teile der neuen Kollektionen von anukoo, dem jungen, fairen Modelabel aus Österreich, und Amauta, einer bolivianischen Fairtrade-Organisation in La Paz. Hier verbinden sich höchste öko-soziale Standards mit aktuellem Design zu einer cleveren Mischung aus bewußtem Einkauf und wärmenden Trends.
Modenschau im Le Coq am 27.9.2013 um 16 Uhr - Eintritt frei
Fotos vom Auspacken der neuen Mode gibt's hier. Und die Bilder der Modenschau haben wir ebenfalls - Dankeschön an Martin Aulbach!
   

Wir trauern um Hanni Tremmel

Nach kurzer, schwerer Krankheit verstarb Hanni
am 13. September 2013.

Sie war engagiert in Werkstatt und Weltladen,
lange Jahre Vorstandsmitglied und immer offen für Neues.
Wir vermissen sie, ihre herzliche, frohe Art und ihr Lächeln.


   
Die Faire Woche fand dieses Jahr vom 13. bis 27. September unter dem Motto "Fairer Handel. Faire Chancen für alle." statt. Unsere Termine für Verkostungen, Röstvorführungen, Kinderprogramm und mehr finden Sie in dieser pdf-Datei.
   

Wir trauern um Hans Regnet

+ 27.7.2013

Über 30 Jahre war er unserer Arbeit und unseren Anliegen, für einen gerechten Handel
weltweit einzutreten, persönlich verbunden. Wir werden ihn und seine kritisch-solidarische
Begleitung schmerzlich vermissen und sein Andenken bewahren.

Wir verlieren einen guten Freund.


   
Im Tanzsaal des Jugendzentrum Kanalstraße Stadtjugendring Augsburg stieg am Samstag, 17. August ein Tanzworkshop der ganz besonderen Art! Azonto breitete sich in den letzten zwei Jahren von Ghana ausgehend auch über Europa aus, getragen von Künstlern wie Fuse ODG und Sarkodie. Der Tanz entwickelte sich aus der Verbindung von verschiedenen lokalen Tänzen und gänzlich neuen Elementen. Im Gegensatz zu den traditionellen afrikanischen Tänzen ist Azonto durchaus Club-tauglich, genau wie die Musik zu der man tanzt. Charles Tun stand uns als Tänzer und Coach zur Seite und hat eine kleine Performance einstudiert.
   
Der AK Global von Holbein und Maria-Theresia-Gymnasium hat am Samstag einen waschechten Carrot Mob in der Weißen Gasse veranstaltet. Von 11 bis 14 Uhr verteilten die Schülerinnen und Schüler Luftballons und Karottenkuchen vor dem Weltladen. Die Idee: Die Hälfte des Tagesumsatzes in dieser Zeit wird die Weltladen GmbH in Energiesparmaßnahmen investieren - und damit einen Beitrag zu mehr Klimaschutz leisten. Dankeschön für diese tolle Aktion! Ein paar Schnappschüsse gibt's hier.
   
Augsburg radelte wieder mit anderen Städten um die Wette: Das Stadtradeln fand dieses Jahr im Zeitraum vom 29. Juni bis Freitag, 19. Juli 2013 statt. Wir waren mit einem Werkstatt & Weltladen Team am Start. Info und Ergebnisse unter www.stadtradeln.de
   

Einige Fotos von der Messe und von unserem Stand
   
Klausurtag der Werkstatt am 13. Juli 2013: Welche großen Veranstaltungen wollen wir künftig organisieren? Was kann aus dem Karneval der Welten hervorgehen? Welche Konzepte haben wir für die Zukunft? Beim Klausurtag haben wir gemeinsam mit Mitgliedern und Aktiven die Weichen gestellt.
   
Gewürze aus Fairem Handel waren das Thema der Projektarbeit von Hannah Lang, die ein halbes Jahr lang bei uns in der Werkstatt mitgearbeitet hat. Die Schülerin der Waldorf-Schule hat aus ihren Ergebnissen einen Flyer zusammengestellt, der wichtige Infos zu Gewürzen enthält. Wichtigste Erkenntnis: Bis jetzt werden noch in viel zu wenigen Geschäften in Augsburg Fairtrade-Gewürze angeboten!
   
Fairtrade in Südafrika: Am Donnerstag, 4. Juli 2013, kam Arianna Baldo von Fairtrade South Africa zu uns und berichtete über den Fairen Handel im Süden. Mehr Info als pdf-Datei
   
Familientag auf dem Grenzenlos-Festival: Werkstatt und Weltladen boten am Sonntag, 9. Juni 2013 Infos & Aktionen auf dem Gaswerk-Gelände. Wir waren Teil des Angebots der Kommunalen Jugendarbeit.
   
Termine im Juni, bei denen die Werkstatt Kooperationspartner war:
7.6.2013: Lesung "Schwarzbuch Waffenhandel Wie Deutschland am Krieg verdient" mit Jürgen Grässlin (19.30 Uhr Zeughaus, Kreuzerraum 118)
12.6.2013: "Frieden schaffen mit deutschen Waffen?" Podiumsdiskussion zur Bundestagswahl 2013 mit den KandidatInnen der Parteien (19.30 Uhr, Im Annahof 4, Hollbau)
14.6.2013: Nico Paech: Befreiung vom Überfluss Abschied vom Wachstumscredo (19.30 Uhr, Annahof, Hollbau)
   
Am 25. Mai 2013 fand der erste Deutsche Entwicklungstag in Augsburg statt. Bundesweit zeigten Vereine, Gruppen und Akteure, was partnerschaftliche, moderne Entwicklungszusammenarbeit ausmacht. Augsburg war Veranstaltungsort für das Bundesland Bayern. Fotos finden Sie zum Beispiel auf facebook.
Mehr Informationen und den Anmeldebogen von Jahresanfang finden Sie in dieser pdf-Datei. Das ausführliche Tagesprogramm gibt's unter www.entwicklungstag.de
Nachtrag: Vom Plakat "The Big Five", das seitens des BMZ für die Entwicklungszusammenarbeit werben soll, distanzieren wir uns ausdrücklich. Es zeigt nicht unser Verständnis eines modernen Afrika und partnerschaftlicher Zusammenarbeit. Mehr unter www.einewelttag.de

   
Wahlen in der Werkstatt: In der Mitgliederversammlung am 15. Mai 2013 wurden Angelika Haselböck (Vorsitzende), Franziska Bauer (Stellvertreterin), Barbara Holl (Finanzen), Astrid Zimmermann und Petra Gebhard (Beisitzer) als Vorstände des Vereins gewählt. Ein ganz dickes Dankeschön an Hanni Tremmel und Beate Wilsdorf, die sich nicht mehr zur Wahl stellten - und dem neuen Team viel Engagement und Elan!
   
Am 11. Mai war Weltladentag! Mit dem Slogan ZU VIEEL ISST ZU WNIG. wollen wir auch in Augsburg, Bobingen, Dillingen und Friedberg das paradoxe Zusammenspiel von gleichzeitiger Lebensmittel-Überversorgung und Hunger thematisieren. In Augsburg haben wir außerdem die neue Stadtschokolade vorgestellt.
   
Die Frühjahrsmode von anukoo gab's am 16.3. im Weltladen im Rahmen der Asientage und am 4./ 10. Mai als Bestandteil der Modenschau im Sensemble-Theater. Mehr Infos auf der Einladung. Der ausgefallene Termin vom 10.5. wurde am 17.5. nachgeholt.
   
Wir waren mit einem Infostand beim Frühlingsfest des Integrationsbeirates am 4.5.2013 auf dem Augsburger Rathausplatz. Neben Infos zur Arbeit von Werkstatt & Weltladen gab's auch Aktionen zum Deutschen Entwicklungstag, der am 25. Mai in Augsburg stattfindet.
   
Wir waren beim Ostermarsch 2013 mit einem Stand vertreten und haben über die Kampagne "Aktion Aufschrei - Stoppt den Waffenhandel" informiert, die in Augsburg unter anderem von der Werkstatt unterstützt wird. Anschließend blieben wir auch bei der Kundgebung gegen Rechts mit auf dem Ratghausplatz.
   
Asientage 2013: Fotos aus Mauritius im Weltladen AugsburgDas waren dieAsientage 2013: Die Textilindustrie in Bandgladesh, die Arbeit der Nepal Initiative Schongau, eine Fahrradreise durch Asien oder die neue Mode aus Fairem Handel waren die Themen in diesem Jahr. Mehr zum Programm zum Download (3,5 MB) und sehr komprimiert (400 kb)
   
Die Dokumentation des Open Space 2012 ist fertig und kann online abgerufen werden - zum Download (ca. 4 MB)
   
Hier geht's zu den ausführlichen Rückblicken:
Angefangen mit dem Rückblick auf das Jahr 2004
hier zum Rückblick auf 2005
hier zum Rückblick auf 2006
hier zum Rückblick auf 2007
hier zum Rückblick auf 2008
hier zum Rückblick auf 2009
hier Rückblick auf 2010
hier Rückblick auf 2011
hier Rückblick auf 2012