Infostand der WerkstattSapia zu GastFair Trade mit dem AK Global  

Aktuelles von Aktionen und Projekten 2012
   

Lesen Sie hier von Aktionen und Projekten der Werkstatt Solidarische Welt e.V. im Jahr 2012.

Einen kleinen Jahresrückblick 2012 finden Sie hier zum Download als pdf-Datei. Wichtige Veranstaltungen des Jahres sehen Sie weiter unten auf dieser Seite.

Wir danken ganz herzlich allen FreundInnen, Förderern, Unterstützern und Kooperationspartnern für die gute Zusammenarbeit, das Wohlwollen und Interesse im Jahr 2012!

Zu den aktuellen Veranstaltungen

 
++ Rückblicke ++ ++ Rückblicke ++ ++ Rückblicke ++ ++ Rückblicke ++

   
Das waren die Afrikanischen Wochen 2012: Info, Vorträge, Fest, Film und Literatur. Mehr zum Programm gibt es online links unter Afrikanische Wochen! Und hier finden Sie die Fotos vom Eröffnungsfest 2012. Zusätzliche Fotos & Berichte hat unsere Facebook-Seite zu den Afrikanischen Wochen.
   
Wir unterstützen die Kampagne "Aktion Aufschrei - Stoppt den Waffenhandel!" Ein lokales Aktionsbündnis in Augsburg gründet sich derzeit. Mehr zur Kampagne auf der Internetseite www.aufschrei-waffenhandel.de
   
Open Space im November 2012: Die Friedensaktionen luden in diesem Jahr wieder zu einer Open Space Veranstaltung für Schülerinnen und Schüler ein. Im Augsburger Rathaus, wo sonst der Stadtrat seine Entscheidungen fällt, konnten Jugendliche Weichen für die Zukunft stellen. Mehr zum Open Space am 20.11.2012 gibt's hier als pdf.
   
Frisch erschienen: Nord-Süd-Info Nr. 34 von November 2012 für die Arbeit an Schulen und in der Bildung.
   
Die Ausstellung "Moneta" - Frauen und Geld ist vom 14.10. bis zum 4.11.2012 in der Toskanischen Säulenhalle in Augsburg. Am gab es einen Vortrag im Rahmenprogramm: Wege aus der Armut - Wie Mikrokredite Frauen stärken. Vortrag mit Eva Bahner, Oikocredit Förderkeis Bayern und Sylvia Hank, Werkstatt Solidarische Welt e.V. (22.10.12, 19 Uhr im Zeughaus, Raum 110).
   
Zum Welternährungstag im Oktober hatten wir im Verbund mit dem Forum Eine Welt Augsburg gleich mehrere Termine auf der Liste: Die Ausstellung "Abgeerntet. Wer ernährt die Welt?" kam ins Augustanahaus (28.9. - 20.10.12) und am 10.10.12 fand der Vortrag von Markus Henn "Nicht mit Hunger spekulieren" statt.
   
Neues aus der Materialstelle: Die GhanAfrika Bildungs-Bag vom Welthaus Bielefeld. GhanAfrika lädt Kinder und Jugendliche ein, sich mit Globalisierungsprozessen in Afrika und besonders in Ghana auseinander zu setzen. Ausleihe und Reservierung in der Werkstatt - Eine Welt Station in Augsburg.
   
Faire Herbstmode: Am 9. Oktober 2012 konnten Sie im Weltladen die neue Herbstmode aus Fairem Handel aus der Nähe kennenlernen. Beim Mode-Abend in entspannter Atmosphäre luden wir ein zum Schauen, Genießen und Ausprobieren. Mehr zur neuen Kollektion (und die neue Kollektion) gibt es im Weltladen Augsburg.
   
Im September bietet die Faire Woche 2012 Infos und Kostproben rund um den fairen Handel. Wir haben in Augsburg, Bobingen, Dillingen und Friedberg ein umfangreiches Programm vorbereitet. Unter anderem erwarten Sie unser Stand beim Regionalmarkt im Botanischen Garten (15./16.9.), ein Produzentenbesuch aus Indonesien (24.9. in Bobingen), alles rund um den Kaffee (27.9. in Augsburg) und Probieraktionen zu Honig, Schokolade und mehr. Infos im Augsburger Programm zur Fairen Woche. Übrigens: Der Termin für die Mode ist nun am 9. Oktober!
   
Ferienprogramm Tschamp: Wir hatten heuer gleich drei tolle Angebote für Kinder und Jugendliche. Daumen hoch für Fairtrade! Digitales Daumenkino aus dem Weltladen (27.8.12), Wo die Schokolade wächst - Kakao und Schokolade auf der Spur (29.8.12) und erstmals auch ein Kaffee-Seminar mit Röstvorführung (30.8.12). Mehr Info unter www.tschamp.de
Und noch ein Sommer-Highlight: Wir waren am 8. August auch beim Kinderfriedensfest im Botanischen Garten!
   
Karneval der Welten 2012 war am Samstag, 21. Juli 2012 auf dem Elias Holl Platz, wieder als Bestandteil des Festivals der Kulturen. Das komplette Programm zwischen 12 Uhr und 17.30 Uhr finden sie hier. Was das Festival der Kulturen bietet, gibt's hier zum Nachlesen. Den Karneval in fast 300 Fotos von Annette Zoepf finden Sie ebenfalls hier. Und den Film von Astrid Nave gibt's bei Youtube. Auf unserer Facebook-Seite gibt es weitere Bilder und Links zu den Berichten der teilnehmenden Gruppen.
   
Augsburg beteiligte sich vom 7.7. bis 27.7.2012 wieder am Stadtradeln - und auch die Werkstatt schickte ein Team ins Rennen. Dankeschön allen, die mitgemacht haben! www.stadtradeln.de
   
Wettbewerb für Schülerinnen und Schüler: Fair Trail Augsburg. Wer versteckt den besten Geo-Multi-Chache zum "Fairen Handel" und zur koloniale Vergangenheit in unserer Fairtrade-Town Augsburg? Mehr Info. Einsendeschluss war der 31.7.2012
   
Rückblick des Eine Welt Netzwerks Bayern:
Messe "Schule - Eine Welt"
am 26. Juli 2012 in Nürnberg.
   
Die Stadtrallye auf den Spuren der Fairtradestadt Augsburg - für Familien, am 20.7.2012 wurde organisiert von der Steuerungsgruppe Fairtradestadt, in der Werkstatt und Weltladen mitarbeiten. Den Einladungsflyer zum Nachlesen gibt's hier
   
Karneval der Welten 2012: Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren - der Karneval der Welten findet am Samstag, 21. Juli 2012 auf dem Elias Holl Platz statt und ist wieder Bestandteil des Festivals der Kulturen. Wegen der Baustellen steht der Rathausplatz heuer leider nicht zur Verfügung. Infoabend für teilnehmende Vereine und Gruppen war am 5.7.2012 um 19 Uhr in der Werkstatt!
   
Schwarzbuch Waffenhandel: Am 6. Juli kam Jürgen Grässlin im Rahmen der Kampagne "Stoppt den Waffenhandel" nach Augsburg. Die Werkstatt war Kooperationspartner. Mehr zum Termin.
   
Das Wort Mandala bedeutet: Zentrum und Umgebung. Während fünf Tagen arbeiteten tibetische Mönche in der Neuen Stadtbücherei an dem besonderen Kunstwerk aus Sand, das danach in einem Ritual weggewischt wurde. Vom 26. bis 29. Juni 2012 konnte der künstlerische Entstehungsprozess zu den Öffnungszeiten beobachtet werden. Mehr Info zum Programm für Kinder und Erwachsene und erste Fotos aus der neuen Stadtbücherei.
   
Oxfam kam nach Augsburg: Die Ausstellung "Mahlzeit! Ein Planet. 9 Milliarden. Alle satt" war am 25. Juni 2012 von 10 bis 17 Uhr auf dem Willy-Brandt-Platz zu sehen. Im Rahmen der Kampagne informierte Oxfam unter anderem über Welternährung und Spekulation mit Nahrungsmitteln. Mehr Info zu "Mahlzeit!" in Augsburg gibt's auch online bei www.oxfam.de
   
Kurzfilmabend zum Thema Waffenhandel: Die Bundesrepublik mischt als größter Rüstungsexporteur Europas beim Geschäft mit dem Tod kräftig mit. Weltweit liegt Deutschland hinter den USA und Russland bereits an dritter Stelle der Waffenlieferanten. Am 20. Juni 2012, 19.30 Uhr, zeigte die Werkstatt vier Kurzfilme zum Thema.
   
Rio+20: Augsburg zum Weltgipfel für Nachhaltige Entwicklung. Die Werkstatt und der Weltladen beteiligten sich am Freitag, 15. Juni 2012 an den Aktionen der Lokalen Agenda. Ein Aktionsvormittag für SchülerInnen, am Nachmittag Stadtrundgänge für alle Interessierten und abends ein entspanntes Theaterstück. Mehr Info.
   
30 Jahre Weltladen Dillingen: Fotos vom Jubiläum, vom Straßenfest und der Ernennung zur Fairtrade-Stadt finden Sie hier.
   
Ferienprogramm an Pfingsten: Der Workshop "Wo die Schokolade wächst" für Naseweiße und Naschkatzen entführte am 31. Mai 2012 wieder in die Welt des Kakaos und des Fairen Handels. In den Sommerferien gibt's neue Termine!
   
Produzentenbesuch - Info aus erster Hand: Unter dem Titel "Fairer Zucker gegen Armut" hielten am 9. Mai 2012 im Weltladen Augsburg Elizabeth Mondejar von Alter Trade und Angelito Estama von der Kooperative NOFTA einen Vortrag zur Situation der Zuckerbauern auf den Philippinen. Mehr Info
Den Brief von Alter Trade zum Erdbeben auf Negros finden Sie beim Fairhandelszentrum Amperpettenbach.
   
Seit der Finanz- und Wirtschaftskrise sind Fragen rund ums globale Geld hochaktuell. Wir boten deshalb am 3. Mai 2012 eine Fortbildung zum Thema Globales Lernen und Geld für Lehrerinnen und Lehrer an. Info und Anmeldung
   
Wir unterstützten den Augsburger Ostermarsch 2012: "Rüstungsexporte stoppen - Kriege beenden!", Auftaktkundgebung am Rathausplatz, anschl. Demo durch die Innenstadt. Den Aufruf für dieses Jahr finden Sie online unter www.augsburger-friedensinitiative.de
   
Die Asientage 2012 sind zu Ende. Hier finden Sie nochmals das Gesamtprogramm und erste Fotos zum Workshop chinesische Kalligraphie am 20.3. oder zur Modenschau bei facebook und ausführlich mit noch mehr Bildern hier. (Einladung) vom 23.3. im Le Coq.
   
Die Werkstatt unterstützte diese Veranstaltung: "Wir zahlen nicht für Eure Krise" - Vortrag und Diskussion mit Jürgen Kaiser (erlassjahr.de) am Mittwoch, 21.3. - Mehr Info.
   
Karin Leukefeld ist eine der wenigen Journalistinnen überhaupt, die regelmäßig aus Syrien berichtet und dort als Korrespondentin akkreditiert ist. Als Mitveranstalter luden wir ein zum Vortrag: Wohin treibt Syrien? mit Karin Leukefeld, Freie Journalistin und Nahost-Expertin, am Dienstag, 27. März 2012, Zeughaus Augsburg. Mehr Info
   
Termin: Waffenexporte ins südliche Afrika: Ein Geschäft mit dem Tod. Vortrag mit Emanuel Matondo, Friedensaktivist aus Angola am 2. März 2012 im Annahof, Hollbau. Im Rahmen der Kampagne "Aktion Aufschrei".
   
Im März sprach Hans Klusch über die El Puente-Projektreise zu den Partnern des Fairen Handels in Kenia. Vortrag am Donnerstag, 1. März 2012 - mehr Infos hier. Fotos bei facebook
   
Los geht's für 2012: Die Anmeldung zum Karneval der Welten und Festival der Kulturen war bis zum 15. Februar möglich. Wir freuen uns auf Ihre Vorschläge und Ihren Beitrag. Zum Anmeldeformular
   
Infotag Eine Welt im Landtag: Am 2. Februar 2012 präsentierten zahlreiche Mitglieder des Eine Welt Netzwerk Bayern e.V. im Rahmen eines Infotages "Eine Welt in Bayern" das vielfältige Eine Welt-Engagement in allen Teilen Bayerns. Werkstatt und Weltladen waren dabei. Hier geht's zu den Fotos. Mehr Info
   
Neues aus der Materialstelle: Bei uns können Sie nun auch den Infokoffer zum Thema Geld von Oikocredit Bayern ausleihen! Der praktische Rollkoffer enthält umfangreiche Informationen, Filme, Unterrichtsmaterial, Arbeitsblätter und Simulationsspiele. Wir informieren Sie gerne!
   
Gegen Krieg und Besatzung - Perspektiven für ein selbstbestimmtes Afghanistan lautete der Vortrag mit Malalai Joya aus Afghanistan, bei dem wir Kooperationspartner waren. Mehr zum Termin von Freitag, 10. Februar, 2012. Augsburger Friedensinitiative
   
Hier geht's zu den ausführlichen Rückblicken:
Angefangen mit dem Rückblick auf das Jahr 2004
hier zum Rückblick auf 2005
hier zum Rückblick auf 2006
hier zum Rückblick auf 2007
hier zum Rückblick auf 2008
hier zum Rückblick auf 2009
hier Rückblick auf 2010
und hier Rückblick auf 2011